3. Netzwerktreffen in Cuxhaven

Am 23. August fand das dritte Netzwerktreffen in Cuxhaven bei unserem Netzwerkpartner LIPROMAR GmbH statt. Das Treffen wurde genutzt, um die 1. Phase abzuschließen und die Ergebnisse der Netzwerkarbeit zu präsentieren. Weiterhin stand die Vorbereitung der 2. Phase zur Fortführung des Netzwerkes im Vordergrund. Neue Projektideen wurden diskutiert und Strategien zur weiteren Stärkung des Netzwerkes durch die Gewinnung von geeigneten neuen Partnern vorgestellt. Das Ziel der 2. Phase soll die verstärkte Initiierung und Durchführung von Forschungsprojekten sowie die Außenpräsentation des Netzwerkes sein. Es gilt, den gesundheitlichen Nutzen von Omega-3-Fettsäuren einer breiten Öffentlichkeit durch gezielte Informationen, die Zusammenarbeit mit anderen Netzwerken und künftig durch neue und schmackhafte Produkte zugänglich zu machen.

Während der Veranstaltung erhielten neue Mitglieder die Möglichkeit, ihr Unternehmen zu präsentieren und ihre Kompetenzen und Erwartungen an das Netzwerk darzustellen.

Frau Dr. Wiacek von der Universität Leipzig stellte in einem äußerst interessanten Vortrag das Kompetenzcluster „NutriCard" vor, bei dem es um den Zusammenhang zwischen Ernährung und kardiovaskulärer Gesundheit geht. Hierbei spielen auch die Omega-3-Fettsäuren eine entscheidende Rolle, wodurch Ansätze für eine mögliche Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk gesehen werden.

Durch die Präsentation und die anschließende Besichtigung des Unternehmens LIPROMAR durch den Geschäftsführer, Herrn von Holten sowie durch Herrn Schroeder und Herrn Dr. Wohltmann wurde der Prozess der Herstellung von sortenreinen Fischölen und Fischproteinen für eine gesunde Ernährung anschaulich dargestellt. Der hohe Gehalt an Omega-3-Fettsäuren in den Fischölen, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen bereits verfügbar sind, ermöglicht es, den Tagesbedarf bereits mit einem Esslöffel Lachsöl zu decken.

Die Netzwerkmitglieder und das Management möchten sich für die Gastfreundschaft und eine rundum gelungene und interessante Veranstaltung bei den Organisatoren von LIPROMAR bedanken, bei der die Möglichkeit des regen Gedankenaustausches zwischen den Partnern ausführlich genutzt wurde.

Das nächste Netzwerktreffen ist im Februar 2018 vorgesehen. Es haben sich bereits verschiedene Netzwerkpartner bereit erklärt, das Treffen in ihren Räumlichkeiten durchzuführen.